Mittwoch, 14. April 2021
Notruf: 112

Einsatz F1 - Brennt PKW; Bulli auf A5 in Flammen

ROMROD. Am vergangenen Montag stand auf der Autobahn 5 bei Romrod ein Bulli lichterloh in Flammen.

Der Kleinbus brannte laut ersten Angaben durch einen technischen Defekt. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld konnte den Brand auf der Fahrbahn in Richtung Frankfurt schnell ablöschen. Für die Löscharbeiten kam ein Feuerwehrtrupp mit Atemschutzgeräten zum Einsatz, das nötige Löschwasser wurde unter anderem mit einem Tanklöschfahrzeug zur Brandstelle gebracht. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden an dem Oldtimer konnte noch nicht beziffert werden. Die Autobahn musste für die Löscharbeiten zeitweise gesperrt werden.

 

  • IMG_1812k
  • IMG_1817k

Simple Image Gallery Extended

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.